Sucellus Halle

Zugang und Parkmöglichkeit: Moselseitig

Unter dem Namen „Sucellushalle“ betreibt die OG Kinheim seit 2006 eine Sport – und Veranstaltungshalle. Nutzer sind die örtlichen Vereine, im W. der TuS-Verein Kinheim–Kindel 1920 e.V. und die Winzerkapelle Kinheim, sowie die Kindertagesstätte „Sausewind“ in der Trägerschaft der Ortsgemeinde. In der fünften Jahreszeit finden hier die Sitzungen der Karnevalvereine hier statt.

Eine Vermietung an Dritte kann nach gesonderter Absprache mit dem Ortsbürgermeister erfolgen.
Die ehemalige Schulturnhalle wurde im Jahre 2004 – 2006 grundliegend saniert. Hierbei konnten neben dem Anbau von Stauräumen, der Erneuerung des Treppenhauses und der kompletten Elektroausstattung auch die Sanitärbereiche und der Brandschutz neu gestaltet werden.

Bauzeit: 2 Jahre
Baukosten: ca. 563.000 €

Planung + Bauaufsicht: Ingenieurbüro Simon, Kinderbeuern & Planungsbüro Heiseler, Bausendorf
Neben den Zuschüssen des Landes Rheinland-Pfalz, der Kreisverwaltung Bernkastel – Wittlich trugen die „Muskelhypothek“ der Kinheimer Vereine und einzelner Privatpersonen mit einem Gegenwert von

ca. 68.000 €

zur Finanzierung der Maßnahme bei.

Christina Baayen

Tourist-Information Kinheim

Harelbekeplatz 1
54538 Kinheim (Mosel)
Tel: 06532-3444
Fax: 06532-1499

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Direkt zur Halle

    Menü